Photoateliers und -verlage


Wipptal, Eisacktal und Pustertal

Bezirksgemeinschaft wipptal

sterzing

 

(ehem. Gerichtsbezirk Sterzing, Bezirk Brixen)

 

Literatur zur lokalen Photogeschichte:

GESCHICHTS- UND MUSEUMSVEREIN STERZING (Hrsg.): Sterzing in schwarz-weiß 1860-1960 (= Katalog: Ausstellung im

Multscher- u. Stadtmuseum Sterzing u. in der Südtiroler Volksbank/Filiale Sterzing August-Oktober 1999).

DELFAURO, Jakob

 


Bäuerliches Brautpaar ohne Brautstrauß im Atelier von Jakob Delfauro, Sterzing. Gelatinsilberabzug auf Untersatzkarton 10,6 x 6,8 cm (Visit-Format). Bildarchiv Kulturforschung, Inv,-Nr. vuVIS-00256


SCHWAIGER, Heinrich

 

übersiedelt 1895 nach Landeck


Junge Frau im schwarzseidenen Kleid. Albuminabzug auf Untersatzkarton 10,5 x 6,5 cm

(Visitformat). Impressum: Heinrich Schwaiger, Sterzing um 1890.  Inv.-Nr. vuVIS-00078


LADURNER, Josef


Um 1910 Atelier im Geizkofler- oder Neblhaus

Junger Herr in Anzug, weißer Weste und Panamahut. Gelatinesilber- abzug auf Untersatzkarton im individuell geschnittenen Format 10,0 x 5,0 cm (etwas abweichend vom standardisierten Pokorny-Format). Impressum: Josef Ladurner, Sterzing um 1910. Bildarchiv Kulturfor- schung, Inv.-Nr. vuIND.510-00001



bezirksgemeinschaft eisacktal

brixen

ADLERBRÜCKENGASSE  Nr.  5

 

(vormals: Adlerbrückenstrasse  Nr.  233)

 

 

 

LARGAJOLLI, Rudolf

 

geb. 1872, Sohn von Franz Largajolli (1838-1898), Atelierphotograph in Bozen, dann Meran.

Ab 1914 Atelierphotograph in Brixen an dieser Adresse.



Wohl befreundete Soldaten vor der gemalten Hintergrundkulisse mit einem Panorama von Brixen am Eisack vor der Verlegung an die Südfront. Gelatinesilberabzug auf Unter-satzkarton 16,6 x 10,8 cm (Cabinetformat). Impressum: Rudolf Largajolli, Adlerbrücken- gasse 5, Brixen um 1915.  Bildarchiv Kulturforschung, Inv.-Nr. vuCAB00004

 


KREUZGASSE  Nr.  1


(vormals Kreuzgasse Nr. 130)

 

 


MARCH, Josef d.Ä.

(1846-1922)

 

MARCH, Josef d. J.

(1879-1949)




Literatur:

HEISS, Hans: Vom Visit-Portrait zur Alpin-Fotografie: Die Fotografen March in Brixen. http://www.gemeinde.bozen.it/UploadDocs/2410_Hans_Heiss_deu.pdf


Josef MARCH: Kleinkind im Hätschelalter, bez.: "m.j. (?) illegitimus der Maria Lageder (un

leserlich) Klausen." Albuminabzug auf Untersatzkarton mit rückspringenden Kartonrän-

dern (äußert selten !) 6,5 x 11 cm (Visitformat) um 1910. Impressum: Josef March, Kreuz-

gasse 130 (heute Haus Nr. 1), Brixen. Bildarchiv Kulturforschung, Inv.-Nr. vuVIS-00083b


TRATTENGASSE  Nr.  37



SCHULLERBAUER, Hans


stammt wohl aus Ober- oder Niederösterreich den Auszeichnungen nach zu schlließen


Offizier der nahe gelegenen Artilleriekaserne. Albuminabzug auf Untersatzkarton 10,5 x

6,5 cm (Visitformat). Impressum: Hans Schullerbauer, Brixen (am Eisack), Trattengasse

No. 37. um 1883. Bildarchiv Kulturforschung, Inv.-Nr. vuVIS-00003


LEBENEGG, Lorenz

(1829 Schwaz - 1897 Innsbruck)

 

1875 bis um 1880 in Tegernsee (Bayern), 1884 bis zu seinem Tod 1897 in Innsbruck, Museumstraße 11 (Hotel Habsburgerhof)

 

 


Junger Mann mit Vollbart, der Mode der Zeit entsprechend. Bemerkenswert: Die Bildsei-

te trägt noch die vorherige Adresse "Tegernsee zur Post", während die Rückseite mit sei-

ner neuen Adresse in Brixen aufgedruckt ist. Albuminabzug auf Untersatzkarton 6,5 x

9,5 cm (Visitformat). Impressum: L(orenz). Lebenegg, Brixen, Trattenstraße (heute: -gas-

se) Nr. 37 - Eingang: von der Strasse nach Vahrn neben dem (Gasthof) "gold. Rössl". 

Bildarchiv Kulturforschung,  Inv.-Nr. vuVIS-00102


WEISSENTURMGASSE  Nr.  5




EDER, Caspar

1825 Kufstein - 1913 Brixen


seit 1850 Papier- und Kunsthändler, 1863 Eröffnung eines Photoateliers a dieser Adresse


Vignettiertes Brustbild (Cameebild) eines Herrn mit Walrossbart. Impressum: Caspar Eder, Kunsthändler und Photograph in Brixen, Weissenturmgasse 5. Albuminabzug auf Untersatzkarton 10,5 x 6,5 cm (Visitformat), um 1870. Bildarchiv Kulturforschung,  Inv.-Nr. vuVIS-00164a


P U S T E R T A L

 

 


 

B R U N E C K


Sitz des Zweckverbandes "Bezirksgemeinschaft Pustertal"

(ehem. Sitz der Bezirkshauptmannschaft und des Bezirksgerichts mit den Gerichtsbezirken Bruneck, Enneberg, Taufers und Welsberg)

 

 

MARINER, Johann Albuin

 

(1863-1939)









Literatur:

POSPESCH, Carl: Albuin Johann Mariner - der Meisterphotograph aus der Markartzeit. In: Der Schlern, Zeitschrift für Heimat- und Volkskunde 37(1963), 173-177.

WAIBL, Gunter (Hrsg.): Mariner. Photographen in Bruneck. Ein Stück Kulturgeschichte. Bruneck 1982.


Sitzbild einer jungen Dame im Rembrandtstil (Seitenlicht vor dunklem Hintergrund). Bez.: "Gewidmet meiner lieben (unleserlich)! Sillian, 25.-7.04.". Gelatinesilberabzug auf Untersatzkarton 11 x 16,5 cm (Cabinetformat). Impressum: Albuin Johann Mariner, Bruneck. Bildarchiv Kulturforschung.  Inv.-Nr. vuCAB-00075


BAHNHOFSTRASSE




PORTH, Anton














Brautpaar in Ganzfigur aus bäuerlichem Milieu wohl aus Bruneck oder Umgebung. Gelatinesilberabzug 9 x 14 cm; Impressum: Ant(on). Porth, Bahnhofstraße, Bruneck um 1935.

Bildarchiv Kulturforschung, Inv.-Nr. vu914gs00686


VIOLAND, Ernst

 

um 1870 Atelierbetrieb, Übernahme des Ateliers als Zweigstelle durch Sebastian August Knoll mit Hauptsitz in Bozen, Dreifaltigkeitsplatz (heute: Rathausplatz)


Dekorierter Soldat, Sitzbild. Albuminabzug auf Untersatzkarton 9,5 x 6,5 (Visitformat). 

Impressum: Ernst Violand, Bruneck um 1875. Bildarchiv Kulturforschung, Inv.-Nr.

vuVIS-00002


I N N I C H E N

 

(ehem. Bezirk Lienz, Gerichtsbezirk Sillian)

 

 


KLOSE, Oskar

 

Im Frühahr 1914 aus Schlesien zugereist




Eltern mit Kind im Schulalter. Gelatinesilberabzug auf Untersatzkarton 10,6 x 16,6 cm (Cabinet- format). Impressum: Oskar Klose, Innichen (keine Adress-angabe) um 1914.  Bildarchiv Kulturforschung, Inv.-Nr. vuCAB-00107


N I E D E R D O R F

 

(ehem. Bezirk Bruneck, Gerichtsbezirk Welsberg)

 


SCHURICHT, Arthur

 

(Sohn von Otto Schuricht, Photograph, Hall in Tirol)

 


* k.k. = k(aiserlich österreichisch). k(öniglich böhmisch).

 ** erkennbar am Spielhahnstoß aus weißen und schwarzen Federn an der Feldkappe

Soldat der k.k.* Gebirgstruppe in der Neuadjustierung** von 1907 in Garnison Niederdorf stehend. Gelatinesilberabzug auf Untersatzkarton 10,8 x 6,5 cm (Visitformat). Impressum: Arthur Schuricht, Niederdorf, datiert: 15. 5. 1910.  Bildarchiv Kulturforschung, Inv.-Nr. vuVIS-00045


O L A N G

 

(ehem. Bezirk Bruneck, Gerichtsbezirk Welsberg)

 



GOSTE  Nr.  2




WERTH, Josef

 

Biographische Notiz: Josef Werth unterhielt ein Atelier im Gasthof seiner Ehefrau "zur Goste" in Olang. Im Jänner 1910 verschied sein erstgeborenes Kind Josef kurz nach der Geburt, vier Tage danach starb die Kindesmutter. Nach diesem Schicksalschlag übersiedelte er nach Toblach und heiratete im Oktober d.J. erneut. Bis zu seiner Einberufung an die Südfront 1914 unterhielt er zudem jeweils im Winter ein Atelier in Arco. Werth ist im Ersten Weltkrieg gefallen.


Café "Ebner" und Gasthof "Emma" am Dorfplatz von Niederdorf. Photochrom- druck 9 x 14 cm; Impressum: Josef Werth, Olang. Bildarchiv Kulturforschung, Inv.-Nr. vu914pcd00008




T O B L A C H

 

(ehem. Bezirk Bruneck, Gerichtsbezirk Welsberg)

 



WERTH, Josef


Siehe biographische Notiz unter Olang

Junge Dame. Kniebild. Gelatinesilberabzug auf Untersatzkarton 16,6 x 10,8 cm (Cabinetformat) ohne Rückseitenaufdruck, um 1914. Impressum: Josef Werth, Toblach. Bildarchiv Kulturforschung, Inv.-Nr. vuCAB-00080


W E L S B E R G


(ehem. Bezirk Bruneck, Gerichtsbezirk Welsberg)

 

 

KOFLER, David


D(avid). Kofler, Bruneck, Filiale Welsberg: Postbeamte im "K.u.k. Briefträger-Waffenrock", zur Weltaus- stellung in Paris 1904 als schönste Uniform der Welt ausgezeichnet. Gelatinesilberabzug auf Untersatzkarton 10,5 x 16,5 cm (Cabinet). Inv.-Nr. vuCAB-00043





Weitere Inhalte in Bearbeitung