Photoproduktion in Südtirol

Burggrafenamt

 

 

 

 

 

 

MERAN - HISTORISCHES STADTGEBIET

 

 

 

 

Freiheitsstraße  Nr.  24

 

(vormals Habsburgerstrasse)

 

 

 

 

Gebrüder BAEHRENDT

 

stammen aus Marienwerder in Ostpreussen, kommen 1901 nach Meran und eröffnen das Atelier "Helios". Leo Baehrendt übernimmt 1912 das Atelier von Hildo von Perckhammer an der Adresse Stephaniepromenade 5.

Die Fragsburg in Sinich, Stadtgemeinde Meran. Photochromdruck 9 x 14 cm; Impressum: Gebr. Baehrendt, Meran 1911-12.

Bildarchiv Kulturforforschung, Inv.-Nr. vu914pcd00039


 

 

 

 

 

 

 

 

Freiheitsstraße  Nr.  46

 

(vormals Habsburgerstrasse)

 

 

 

 

BROCH, Hermann

 

Erzherzoglicher Kammerphotograph

 

 

 

Gruppenbild von Mitgliedern des Arbeiterturnvereins "Vorwärts" Meran.

Gelatinesilberabzug 9 x 14 cm; Im- pressum: Hermann Broch, Erzherzoglicher Kammerphotograph in Meran, Habsburgerstraße (heute Freiheitsstraße) 46. 

Bildarchiv Kulturforschung,  Inv.-Nr. vu914gs00861


 

MATHAUS, Otto Alfons

 

 

Adresse in Meran in photohistorischer Literatur nicht evident,  übersiedelt während oder kurz nach dem Ersten Weltkrieg nach Innsbruck und scheint lt. Adressbuch Gurschner (1920) als Photograph in Innsbruck-Pradl, Defreggerstraße 36 auf. 

Mädchenklasse vermutlich der Meraner (evtl auch Obermaiser oder Untermaiser) Volksschule mit Lehrkräften. Gelatinesilberabzug auf Untersatzkarton ca. 13 x 18 cm, Impressum: Atelier (Otto Alfons) Mathaus - Allerhöchste Anerkennung Ihrer k. k. Hoheiten Erzherzogin Valerie und Erzherzog Eugen (ohne weitere Adressangaben) um 1910.  Bildarchiv Kulturforschung (Inventarisierung in Vorbereitung)


 

 

 

 

 

 

 

LAUBEN  Nr.  52

 

 

 

 

BRESSLMAIR, Lorenz

 

1834 - 1884

 

 

Mädchen im Backfischalter mit Spitzenkragen.

Albuminabzug auf Untersatzkar ton im Visit-Format 10,1 x 6,6 cm  um 1880.  Impressum: L(orenz). Bresslmair, Lauben 52, Meran.

Bildarchiv Kulturforschung, Inv.-Nr. vuVIS-00173



 

BRESSLMAIR, Hermann

 

Sohn von Lorenz Bresslmair, führt das Atelier an dieser Adresse vom Ableben seines Vaters bis 1907

 

 


Ab hier mit Neugestaltung fortsetzen!

Gebrüder RATSCHILLER

 

Paul und Hans

 

 

übernehmen 1907 das Atelier an dieser Adresse von Lorenz Bresslmair

Junge Frau im Dirndl vor gemalter Hintergrundkulisse mit der Zenoburg als Motiv. 

Gelatinesilberabzug auf Untersatzkarton, 10,6 x 6,6 cm (Visit-Format) der Gebr. Ratschiller, Berglauben, Meran.

Bildarchiv Kulturforschung, Inv.-Nr. vuVIS-00115

 


 

 

 

 

 

 

 

LAUBEN  Nr.  54

 

 

 

LADURNER, Josef

 

 

Davor um 1910 in Sterzing tätig gewesen

Junge Dame mit Topfhut,  Gelatinesilberabzug  9 x 14 cm, um 1925.

Bildarchiv Kulturforschung, Inv.-Nr. vu914gs00903


 

 

 

 

 

 

LAUBEN  Nr.  58

 

 

 

 

RATSCHILLER, Paul

 

 

Adresse davor (Berg-)Lauben Nr. 52

Firmpatin in Burggräfler "Tiachltracht" mit Firmling.

Gelatinesilberabzug 9 x 14 cm; Impressum: Paul Ratschiller, Lauben 58, Meran 1932.

Bildarchiv Kulturforschung, Inv.-Nr. vu914gs00944


 

 

 

 

 

 

 

 

LAUBEN  Nr.  66

 

 


 

MOOSBRUGGER, Peter

 

 

Übersiedelt 1864 von Nizza nach Bozen, Hintergasse - heute Vintlergasse - Nr. 19 und 1865 nach Meran

Junge Frauen in Burggräfler "Tiachltracht" aus der Umgebung von Meran.

Albuminabzug auf Untersatzkarton 10,8 cm x 6,5 cm. Impressum: Peter Moosbrugger, Hofphotograph S(einer). M(ajestät). des Königs Ludwig I. v(on). Bayern um 1875.  

Bildarchiv Kulturforschung, Inv.-Nr. vuVIS-00066


 

 

 

 

 

 

 

LAUBEN  Nr.  111

 

 

in Bearbeitung

 

 

 

 

 

MNZONISTRASSE / VIA ALESSANDRO MANZONI  Nr.  1

 

 

vor 1919 Franz Ferdinanz Qaui

 

 

 

 

 

HOLZNER, J(osef).

 

 

Untermais

Pfarrkirche St. Pankratius mit Kirchhof in St. Pankraz in Ulten, Burggrafenamt, Südtirol *. Albuminabzug 10,6 x 6,6 cm; Impressum: Josef Holzner, Franz-Ferdinand-Qaui (heute Manzonistraße) NR. 1, Meran um 1870.

 

Bildarchiv Kulturforschung, Inv.-Nr. vuVIS-00224

 

 

* Freundliche Identifizierung und Lokalisierung dieses Sakralbaus durch Professor Dr. Martin Bitschnau, Innsbruck

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

PASSERPROMENADE  Nr.  84

 

 

Rückseitig an der Carduccistrasse gelegen, vormals: Stephaniepromenade, rückseitig an der Herzog-Rudolf-Straße gelegen

 

 

 

VON PERCKHAMMER, Hildo

 

1858 - 1911

 

 

Junges Paar - evtl. Meraner Kurgäste. Gelatinesilberabzug auf Untersatzkarton 16,6 x 10,8 cm (Cabinet-Format). Impressum: H(ildo). v(on). Perckhammer,  Stephaniepromenade 5, Meran um 1890. Bildarchiv Kulturforschung, Inv.-Nr. vuCAB-00167


 

 

 

 

 

 

 

 

BAEHRENDT, Leo

 

1876 -1957

 

 

 

Werkbeispiel wegen Urheberschutz bis auf Weiteres nicht möglich

 

 

 

 

 

 

 

 

ZWIERZINA, O(tto).

 

 

Nach Auflassung seines Ateliers an dieser Adresse ist Zwierzina unbekannt verzogen.

Jungdame mit Kätzchen.

Gelatinesilberabzug 9 x 14 cm;

rückseitig datiert "Ostern 1920".

Impressum: O. Zwierzina,

Stephaniepromenade 5, Meran.

Bildarchiv Kulturforschung,

Inv.-Nr. vu914gs00883


GRITTNER, Hubert

 

 

übernimmt im August 1920 das Atelier an dieser Adresse von O(tto). Zwierzina (Quelle: Meraner Zeitung vom 15. August 1920)

Werkbeispiel in Bearbeitung


 

 

 

 

 

 

 

SANDPLATZ  Nr.  11  -  Hotel "Esplanade"

 

 

 

 

RATSCHILLER, Hans

 

 

Bruder Paul führt das gemeinsame Atelier in den Lauben Nr. 52 weiter, Hans gründet ein eigenes an dieser Adresse. 1908 übernimmt dieser in Rattenberg, Bezirk Kufstein, Tirol das Atelier von Josef Emberger und übergibt dieses 1953 an Toni Prackwieser. Kehrt im Ruhestand aber noch im gleichen Jahr nach Meran zurück.

 

 

 

Betagte Dame wohl mit erwachsenen Kindern.     Gelatinesilberabzug 16,6 x 10,6 cm (Cabinet-Format). Impressum: Hans Ratschiller, Sandplatz 11, Meran um 1912.  

Bildarchiv Kulturforschung, Inv.-Nr. vuCAB-00113


 

 

 

 

 

 

 

 

SPARKASSENSTRASSE  Nr.  21

 

 

vormals: Marktgasse

 

 

 

 

PETER, Franz

 

1854 - 1935

 

 

stammt aus Elbogen bei Karlsbad und kommt 1894 im Alter vont 40 Jahren nach Meran

 

 

Lit.: Haid, Oliver: Mit bewahrendem Auge. Franz PETER - Fotograf in Meran 1894 - 1935. Edition Raetia, Bozen 1994.

Siehe auch: PICHLER, Florian: Südtirol in alten Lichtbildern. Die Anfänge der Photographie in Südtirol und die ältesten Photographien. Athesia, Bozen 1981 (2. Aufl.), S. 22.

La Cappella della Santissima Trinità a Castello de Zanna / Kapelle zur Heiligen Dreifaltigkeit bei der Burg De Zanna in Cortina d'Ampezzo. Gelatinesilberabzug 9 x 14 cm; Impressum: F(ranz). PETER, Meran 1912.

Bildarchiv Kulturforschung, Inv.-Nr. vu914gs00320


 

 

 

 

 

 

 

 

SPECKBACHERSTRASSE   Nr.  9

 

 

 

 

LINDPAINTNER, Clemens

 

 

um 1911 in Meran, davor und danach in Innsbruck, dann Pertisau am Achensee, 1929-1944 in Bad Gastein, dann in Innsbruck

 

Kleinkind im Hätschelalter, Freilichtaufnahme. Gelatinesilberabzug 10 x 6,5 cm (Visit-Format). Impressum: Clemens Lindpaintner, Speckbacherstraße 9, Meran um 1911. 

Bildarchiv Kulturforschung, Inv.-Nr. vuVIS-00088



SINICH  -  SANDHOF

 

 

 

SENN, Martin

 

 

 

Jungherren mit Stock und Hut. Gelatinesilberabzug 9 x 14 cm; Impressum: M. Senn, Photogr(aph). Sandhof (wohl Sinich). Meran, Gilfpromenade (Anm.: zwei Niederlassungen in Meran), postalisch befördert 1911.

Bildarchiv Kulturforschung, Inv.-Nr. vu914gs00932


 

 

 

 

 

 

 

 

OBERMAIS

 

 

St. Georgenstraße / via San Giorgio

 

 

 

 

 

JOHANNES, Bernhard 

 

1846 - 1899

 

 

Seit 1883 in Obermais (1924 nach Meran einge-meindet worden) als Atelier- und Gebirgsphoto-graph täig, davor führte er ein Atelier in Partenkirchen, Königreich Bayern. Aus dieser Zeit stammt das Bildbeispiel

 

Die Drei Zinnen in den Sextner Dolomiten der Südlichen Ostalpen (AVE 52) und Rienzbrücke im Rienztal aus.

Albuminabzug auf Untersatzkarton 10.6 x 6,6 cm (Visit-Format); Impressum: Bernhard JOHANNES, Partenkirchen um 1877. Bildarchiv Kulturforschung, Inv.-Nr. vu-VIS-00267


Ab hier Neugestaltung der Webseite !!!

UNTERMAIS

 

 

MANZONISTRASSE / via Giuseppe Manzoni  Nr.  1

 

(vormals Franz-Ferdinand-Quai)

 

 

 

HOLZNER, Josef

Atelier "Britannia"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Brautpaar, möglicherweise evangelisch, da Braut an der Herzseite des Bräutigams steht im Photoatelier "Britannia" von Josef Holzner in Meran, Franz-Ferdinand-Quai 1 (heute: Manzonistraße).

Gelatinesilberabzug 16,5 x 8,5 cm auf Untersatzkarton (Oblong-Viktoria-Format) um 1910. Bildarchiv Kulturforschung, Inv.-Nr. vuOBL.VIC-00020


PIAVESTRASSE / via Piave

 

(vormals Meranerhofallee)

 

 


KLÜCKMANN, R.



"Familie Berchthold" vor gemalter Hintergrundkulisse. Albuminabzug auf Untersatzkarton 12,4 x 19,0 cm (Formatbezeichnung: Boudoir), um 1890. Impressum: R. Klückmann, Meraner-Hof-Allee vis à vis der Kirche der Englischen Fräulein. Bildarchiv Kulturforschung, Inv.-Nr. vuBOU-00012



 

 

PHOTOGRAPHEN AN UNBEKANNTER ADRESSE

 

 

 

KLEINLERCHER, M.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dame wohl aus dem Adelsstand mit Zopfkranzfrisur in  zeittypischer Mode. Albuminabzug auf Untersatz- karkarton 10,5 x 6,5 cm (Vsisitformat) um 1875.  Bildarchiv Kulturforschung,  Inv.-Nr. vuVIS-00249


SENONER, Johann

 

Vom Ende der 90er Jahre des 19. Jahrhunderts bis in die Zwischenkriegszeit tätig gewesen

 

 

 

 

 

 

Jungdamen "Maria und Helene" (Geschwister oder Jugendfreundinnen). Albuminabzug auf Untersatz- karton 16,6 x 10,8 cm (Cabinetformat). Impressum: Joh(ann). Senoner, Meran ohne Nennung der Ad- resse.

Bildarchiv Kulturforschung, Inv.-Nr. vuCAB-00137


VOLLER, G.


Biographische Daten in Erhebung




 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Termeno" (deutsch: Tramin). Pfarrkirche zu den Heiligen Quircus und Julitta in Tramin im Überetsch. Gelatinesilberabzug 9 x 14 cm; Impressum: G(?). Voller, Merano um 1930.

Bildarchiv Kulturforschung, Inv.-Nr. vu914gs01097



 

 

S A L T E N - S C H L E R N

 

 

 

 

R I T T E N

 

 

 

KLOBENSTEIN

 

 

VOJTA, V.

 

 

 

 

 

 

Bäuerliche Familie vom Ritten, die Frau in der zwei- ten Reihe möglicherweise Witwe. Gelatinesilberab- abzug 9 x 14 cm; Impressum: V. Vojta, Klobenstein - Collalbo um 1930. Inv.-Nr. vu914gs00894




 

W E L S C H N O F E N

 

 

RIEDER, J.


Fotograf und Ansichtskartenverleger

Deutschnofen im Eggental mit Latemar. Farblichtdruck 9 x 14 cm; Impressum: Aufnahme und Verlag J. Rieder, Welschnofen 1914.  Inv.-Nr. vu914fld00047


 

 

Weitere Inhalte in Bearbeitung