PHOTOGRAPHIE IM GEBIET DER

EHEMALIGEN GEFÜRSTETEN GRAFSCHAFT TIROL:

Annäherungsweise Datierung von Kartonphotos


Kein Anspruch auf Vollständigkeit und keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben!

Durch Vergleich ist eine annähernd genaue Datierung von +/-  2 bis 3 Jahren möglich.

 

 

 

Benutzungshinweise:

 

1. Bei Bewegung des Cursors auf ein Bild erscheint die Jahresangabe.

2. Zur Vergrößerung Klick auf gewünschtes Bild

 

 

 

bis 1870


1871 bis 1880


1881 - 1890


1891 - 1900


1901 bis 1905


1906 bis 1910


1911


1912


1913


1914


1915


1916


1917


1918


1919 ff.

 

Anmerkung:

Nach 1918 haben Photographen Abzüge auf Untersatzkarton nur mehr auf besonderen Wunsch seitens vereinzelter Atelierkunden aufgezogen. Es wurden hierdurch nur mehr Lagerbestände aufgebraucht, da Untersatzkartons mit den Standardformaten Visit, Cabinet u.a. gegen Kriegsende von der Photoartikelindustrie nicht mehr produziert wurden. Fast alle Photographen forcierten schon ab etwa 1900 das damals moderne Ansichtskartenformat 9 x 14 cm als Auslieferungsformat von Atelieraufnahmen. Im Photobestand des "Bildarchiv Kulturforschung" befindet sich z.B. ein Brautbild aus dem Atelier eines Schwazer Photographen, welches noch 1925 im Cabinetformat ausgeliefert wurde.